Samstag, 28. März 2009

Meine ersten Gugelhopf - Badepralinen

Hab heute das erste mal Badepralinen gemacht. Das Rezept hab ich hier bei einer lieben Elfe gefunden - knoodoos Welt , sie hat auch noch andere tolle Seifen und Badebomben - Rezepte.

Meine haben den Duft von grünen Aepfeln und sind mit Kokosfett und Mandelöl gemacht.
Habe dann auch gleich ein Bad eingelassen und die Badepralinen ausprobiert - sie sprudeln wirklich, zwar nicht so stark wie bei Badebomben, aber dafür pflegen Sie wundervoll. Hatte noch nie so eine weiche zarte Haut wie nach dem heutigen Bad. Bin begeistert davon. Sie sind natürlich auch ein tolles Geschenk als Mitbringsel.

Hier nun ein Bild davon

1 Kommentar:

Tina / tifu / Ardea hat gesagt…

einfach lecker - schon beim hinschauen fühlt man wie die haut seidiger wird ;)
glg, tina