Sonntag, 14. November 2010

Alte rostige Laterne - oder doch nicht ??

Habe heute auch mal eine Laterne nach dem Workshop vom Stempeleinmaleins werkeln müssen. .
Diese sieht jetzt allerdings aus wie eine alte rostige Laterne, oder nicht ? Habe dafür wieder mal meine Effekt-Rost-Farbe hervorgenommen und den Cardstock damit bestrichen. Finde den Effekt wirklich toll. Deshalb habe ich auf jeder Seite nur ein Motiv genommen und kein weiteres Dekopapier genommen, sonst wäre der Rost ja wieder weg. Die Eiszapfen sind ausgestanzt und wie das Dach mit Dekoschnee und Glimmer bestreut. Der Henkel ist aus Draht und einer holzigen Garnrolle entstanden.






Kommentare:

Barbara hat gesagt…

OhhhhhhhhmeinGott, die ist ja göttlich, würd meine Tochter jetz sagen, wenn ihr was so sehr gefällt. Und ich finde, die ist ja der absolute Hammer. Echt, liebe Doris, das ist sie. Gefällt mir absolut. Traumhaft und wunderschöööööön...
Kompliment *daumenganzganzhoch*
Liebe Grüsse aus dem Emmental
Barbara<3

Basteltante Ursula hat gesagt…

Wow die ist ja der Hammer, ich bin ganz neidisch, daß ich die nicht habe, würde bei mir gut aussehen, da ich in einem alten Fachwerkhaus wohne.

Liebe Grüße

Ursula

hippe hat gesagt…

WOW Doris, deine Laterne ist ein wahres Meisterstück! Die sieht voll echt aus, man würde nie vermuten, daß sie aus Papier gemacht ist.

LG die hippe

Kleeblatt hat gesagt…

Deine Laterne ist ja wohl der absolute Wahnsinn. Super, kann ich nur sagen.
Sage mal, ´mit was für einem STanzer hast du denn die Eiszapfen gemacht?

LG
Monika